FamilienfotoDas Weingut Speicher-Schuth ist ein junger Betrieb, der in der zweiten Generation geführt wird. Sohn Ralf Schuth übernahm das elterliche Weingut 1995. Heute werden etwa 13 Hektar Weinberge – Kiedricher Spitzenlagen – bewirtschaftet, die mit 78% Riesling und 22% Spätburgunder bepflanzt sind.

Das Weingut liegt im gothischen Weindorf Kiedrich inmitten eines der besten Weinbaugebiete Deutschlands, im Rheingau. Dieses mediterran anmutende Kleinklima entlang des 50. Breitengrades bietet hervorragende geologische und klimatische Voraussetzungen für das Gedeihen der für den Rheingau typischen Riesling- und Spätburgunderreben.

 

Dunkle Verführung

Der verführt Ihre Sinne ganz bestimmmt: Unser Pinot Noir Barrique besticht durch seinen durchdringenden Duft und samtene Eleganz.
Spätburgunder Rotwein trocken
104° Oechsle RZ 2,0 g/l,
Säure 5,0‰

0,75 l
18,00 EUR